Die #freiraumfürmacher Glaswürfel gehen wieder auf Reisen: Landkreis wirbt bundesweit für das Fichtelgebirge in Hannover

Der Landkreis wirbt bundesweit für das Fichtelgebirge in Hannover

Zur ersten Messe auf dem berühmten Hannover-Messegelände nach über zwei Jahren Pandemie-Pause wird ein großer Besucherzustrom erwartet. Diesen wird das Team der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge nutzen und wirbt auf der Messe Real Estate für die Region. Sie findet in der kommenden Woche (18./19.05.) statt.

Gemeinsam werden das Team der Wirtschaftsförderung und das #freiraumfürmacher-Team die Vorzüge der Region präsentieren. Ein Teil der Präsentation dabei sind dabei auch die bekannten Glaswürfel, die bereits in zahlreichen Großstädten auf das Fichtelgebirge aufmerksam gemacht haben. Katharina Hupfer aus dem #freiraumfürmacher-Team ist froh, in Sachen Regionalmarketing jetzt wieder mit den Interessierten direkt ins Gespräch kommen zu können: „Durch die lange Zeit der Pandemie konnten wir in den vergangenen Jahren unser Regionalmarketing für das schöne Fichtelgebirge vor allem online voranbringen. Desto schöner ist das Gefühl nun endlich wieder mit unseren Glaswürfeln und jeder Menge verlockende Fakten über unsere Region wieder bundesweit zu werben und den Bekanntheitsgrad des Fichtelgebirges zu erhöhen.“

Der Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Thomas Edelmann sieht die Real Estate als hervorragende Plattform: „Die Messe Real Estate ist die bundesweit zweitgrößte Investitions- und Gewerbeimmobilien-Messe. Sie ist der zentrale Treffpunkt für Investitionsentscheidungen in den Bereiche Gewerbeimmobilien, touristische Objekte oder Investitionen in Wohnraum-Projekte. Die neuartige Messe findet erstmals statt und speziell für Investitionsstandorte außerhalb der großen Metropolen gedacht – und damit optimal für das Fichtelgebirge geeignet.“

Alexander Popp aus der Wirtschaftsförderung ergänzt: „Im Herbst werden wir zudem gemeinsam mit den Kollegen aus Hof und Bayreuth zusätzlich die große internationale Messe Expo-Real in München besuchen. Hierfür ist der Messebesuch in Hannover ein optimaler Testlauf und bietet die Chance, als erster Kontakte für Investitionen im Fichtelgebirge zu knüpfen.“ Weitere Infos zur Messe finden Interessierte unter: https://www.real-estate-arena.com