Filumi: Osteopathisches Kinder-Zentrum in Bad Alexandersbad

Filumi: Behandlung eines Kindes

Das Kinder-Zentrum Filumi in Bad Alexandersbad ist ein interdisziplinäres Zentrum zur Behandlung von Kindern mit Krebserkrankung, mit schweren neurologischen Krankheiten oder mit Trisomie 21. Mit dem Schwerpunkt „Osteopathie“ in der Behandlung ist das Therapiezentrum einmalig in Deutschland. Entstanden ist das im Juni 2021 eröffnete Zentrum aus der Bertold und Brigitte Hollering-Stiftung, deren Stiftungsziel es ist, das Osteopathischen Kinder-Zentrums Filumi sowohl aufzubauen als auch zu fördern.

Behandlungs- und Therapiekonzept für die ganze Familie­

Mit einem Therapieplan, individuell auf die Bedürfnisse der kleinen Patientinnen und Patienten zugeschnitten, soll den Kindern wieder mehr Lebensqualität und Kraft fürs Leben geschenkt werden. Neben Kindern mit schwerer Erkrankung oder mit Behinderung werden auch die Eltern und Geschwister in das ganzheitliche Behandlungs- und Therapiekonzept integriert.

Filumi: Therapieangebot im Alexbad

Behandlungsablauf im Osteopathischen Kinder-Zentrum Filumi

Ob Tagesbehandlung, mehrtägiger- oder mehrwöchiger Aufenthalt – zu Beginn jedes Aufenthaltes findet ein ausführliches Aufnahmegespräch mit einer umfassenden Anamnese statt. Hierbei arbeiten die behandelnden Ärztinnen und Ärzte eng mit den Therapeutinnen und Therapeuten zusammen. Im Anschluss wird anhand der Ergebnisse ein individueller Therapieplan erstellt. Neben dem Behandlungsprogramm wird während des gesamten Aufenthaltes eine persönliche Betreuung angeboten. Zusätzlich ergänzen Entspannungs- und Informationsveranstaltungen das Rundum-sorglos-Paket. Am Ende jeder Behandlung findet ein umfassendes Abschlussgespräch statt, dabei werden auch weitere anschließende Therapieformen besprochen.

Überblick Therapiearten und Diagnosemethoden

Der Schwerpunkt der Behandlung liegt auf der Osteopathie. In Kombination mit weiteren therapeutischen Möglichkeiten wird ein an die individuellen Bedürfnisse angepasstes Behandlungskonzept erstellt. Folgende Therapiearten und Diagnosemethoden werden angeboten:

·         Osteopathie
·         Hydrotherapie / Wassertherapie
·         Klang-/ Musiktherapie
·         Ernährungstherapie
·         Phytotherapie
·         HRV-EEG-Messungen
·         Psychotherapie
·         Atemtherapie
·         Physiotherapie / Ergotherapie
·         Entspannungstherapie
·         Bewegungstherapie
·         Waldbaden
·         Kunsttherapie – Heilsames Gestalten
·         Tierbegleitung

Filumi: Kinder reiten auf Eseln

Der kleine Fuchs „Filumi“

Genauso individuell wie das Therapiekonzept ist auch die Geschichte hinter dem Namen „Filumi“, welche den kleinen Patientinnen und Patienten Mut machen soll. Ein kleiner Fuchs namens „Filumi“ ist das Symbol des Kinder-Zentrums. Der Name ist eine Kombination aus dem französischen Wort „Filou“ (=kleiner Schelm) und dem englischen Wort „me“ (=mich). Das Fuchskind kommt aus dem Fichtelgebirge und lebt dort rund um Bad Alexandersbad zusammen mit seiner Familie und seinen Freunden. Genau wie die zu behandelnden Kinder können auch Tierkinder einmal krank werden. Durch viel Ruhe, zahlreiche Rückzugsmöglichkeiten, die heilende Wirkung der Natur und ganz viel Liebe der Familie schafft Filumi sich den Herausforderungen zu stellen und neue Kraft zu tanken.

Filumi: Theapieangebot in der Natur