„Raus aus deinem Loch“: Freiraum für Macher wirbt wieder in Großstädte

„Raus aus deinem Loch“: Freiraum für Macher wirbt wieder in Großstädte

Ganz egal ob auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufsbummel in der Stadt oder auf der Durchreise – vom 19. Juli bis 8. August 2021 kommt man an den #freiraumfürmacher-Groundplakaten nicht vorbei.

Um einmal mehr die Aufmerksamkeit der Großstädter auf die Imagekampagne des Fichtelgebirges zu ziehen, wurden für insgesamt drei Wochen Bodenplakate an verschiedenen prominenten Plätzen in Bahnhöfen in Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main und Düsseldorf platziert. Darauf zu sehen ist der Fichtelgebirgs-Werner, der aus einen Gully hervorspitz, kombiniert mit der Aufforderung „Raus aus deinem Loch“ sowie ein Hinweis auf die Website „www.freiraumfuermacher.de“. Interessierte Passanten, die jetzt nach den langen Lockdown-Monaten wieder zahlreich auf den Bahnhöfen unterwegs sind, können sich auf der Website ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten, Perspektiven und Freiräume informieren, die das Fichtelgebirge zu bieten hat.

Da wegen der Corona-Pandemie im vergangen und in diesem Jahr bislang keine anderen #freiraumfürmacher-Aktionen in Großstädten stattfinden konnten, wure nach einem neuen Weg gesucht, der sowohl coronakonform ist und auch der frechen Linie der Kampagne treu bleibt.

Parallel zu den Ground-Plakaten geht natürlich auch das intensive Online-Marketing der Macher der Kampagne weiter. Die Anzeigen sind zielgruppenspezifisch gestaltet und werden in vielen deutschen Ballungsräumen an Personen, deren Interessen mit den Angeboten des Fichtelgebirges zusammenpassen, ausgespielt. Eine wirksame Maßnahme, die in der Vergangenheit immer wieder zu Kontaktaufnahmen über die Social Media Kanäle oder die Willkommensagentur geführt hat.

Darüber hinaus wird derzeit auch wieder an neuen Macher-Stories und Blogbeiträgen gearbeitet, deren Ziel es ist, die Kampagne mit immer neuem Content aus dem #freiraumfürmacher zu versorgen. Im Zuge dessen wird auch die Marke „Werner“ weiter ausgebaut, der als Gesicht der Kampagne künftig noch mehr Präsenz erhalten soll.

Hintergrund:
#freiraumfürmacher ist eine Imagekampagne für den Landkreis und das Fichtelgebirge, welche im Jahr 2019 gestartet worden ist. Herzstück sind unter anderem Marketingmaßnahmen wie die bekannten Würfel-Aktionen in den Großstädten, aber auch der Imagefilm um „Werner“, welcher zuletzt mit dem German Brand Award ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus haben Film und Kampagne bereits den Deutschen Online-Kommunikationspreis erhalten.